top of page
  • sirinroscher

Warum Motorradfahrer gute Projektmanager sind - Projektmanager in Koblenz

Bei ProjectMinds teilen wir ein ganz besonderes Hobby…

 

Das Motorradfahren! 

Was bedeutet das für unser Unternehmen in Zusammenhang mit Projektmanagement?

 

Motorrad im Sonnenuntergang mit Palmen
Motorradfahren und Projekte managen

  1. Planung:

  2. Bevor du auf eine Motorradtour gehst, planst du deine Route, überprüfst das Wetter und sorgst dafür, dass dein Motorrad in gutem Zustand ist. Ähnlich planst du in einem Projektmanagementprozess die Schritte, Ressourcen und Zeitpläne, um sicherzustellen, dass das Projekt erfolgreich abgeschlossen wird. 

  3. Oder aber, du gehst das ganze agil an, lässt dir dein Ziel offen und fährst der Nase nach. Du adaptierst die Route "on-the-go" nach deinem Gusto. Im Projektmanagement heißt das, dass du dir das Ergebnis deines Projektes ein Stück weit offen lässt und am Anfang noch nicht ganz weißt, was das Resultat sein wird. Trust the process.

  4. Risikomanagement: Auf einer Motorradtour musst du potenzielle Gefahren wie schlechtes Wetter, Verkehr und Straßenzustände berücksichtigen. Im Projektmanagement identifizierst du Risiken und entwickelst Strategien, um sie zu minimieren oder zu bewältigen.

  5. Durchführung: Während der Motorradtour fährst du die geplante Route ab. Im Projektmanagement implementierst du die geplanten Maßnahmen und Prozesse, um die Projektziele zu erreichen. Bist du agil unterwegs, führst du die Iterationen durch mit dem Wissen, das du zuvor angehäuft hast. Auch beim Motorradfahren lernst du aus dem Verhalten des Motorrads und passt deine Fahrweise ggf. an.

  6. Kommunikation: Auf einer Motorradtour kommunizierst du vielleicht mit anderen Fahrern, um Informationen auszutauschen oder dich über Zwischenstopps zu informieren. Im Projektmanagement ist klare Kommunikation zwischen Teammitgliedern, Stakeholdern und anderen Beteiligten entscheidend, um alle auf dem gleichen Stand zu halten und Hindernisse zu überwinden. Möglicherweise gibt es auch noch andere Menschen, die gerne Status Reports von dir haben möchten, so wie deine Eltern, die über deinen Standort und deine Gesundheit informiert werden möchten, oder die Stakeholder, die ihre Deliverables erfolgreich abgeschlossen sehen möchten.

  7. Flexibilität: Auf einer Motorradtour können unerwartete Ereignisse auftreten, die Anpassungen erfordern, wie z.B. eine Umleitung aufgrund von Straßenarbeiten. Ähnlich erfordern auch Projekte manchmal Anpassungen aufgrund sich ändernder Anforderungen oder unvorhergesehener Hindernisse.

  8. Erfolgsmessung: Am Ende der Motorradtour bewertest du vielleicht, ob du deine Ziele erreicht hast, wie z.B. eine bestimmte Strecke zurückzulegen oder bestimmte Orte zu besuchen. Im Projektmanagement bewertest du den Erfolg anhand vordefinierter Kriterien wie Budget, Zeitplan und Erfüllung der Anforderungen. Wie und wann gewissen Milestones erreicht wurden, kann ebenfalls in die Bewertung mit einfließen.

 

 

Projektmanagement in Koblenz, Projektmanager
Motorrad im Herbst

In beiden Fällen geht es darum, effektiv zu planen, Risiken zu managen, durchzuführen, zu kommunizieren, flexibel zu sein und den Erfolg zu bewerten. Unsere Projektmanager in Koblenz beweisen das.



Projektmanager, bunte Ideen erwachen zum Leben

1 Ansicht0 Kommentare

Comments


bottom of page